Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Ökosystem Wiese

Sekundarstufe, ab Klasse 5, Juni und Juli

Zielgruppe: Schulklassen Sekundarstufe I und II
Termin: nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 3 € pro Schüler/in

Die Lebensgemeinschaft der Wiese lässt sich bevorzugt im Juni studieren. Auf beiden Seiten des gewundenen Wiesenpfades lassen sich unterschiedliche Blütenformen und eine Vielzahl blütenbesuchender Insekten beobachten: viele Arten von Hummeln, Bienen, Käfern und Fliegen. Schaut man in das Stockwerk der Blätter und Stängel, entdeckt man Spinnen, Blattläuse, Raupen und Wanzen, am Boden der Wiese Heuschrecken, Frösche oder Schnecken

Im Anschluss an die erste Erkundung bietet es sich an, die häufigsten Pflanzenarten und deren Blütenbau kennenzulernen, verwandte Arten auf der Wiese zu suchen, Familienmerkmale festzustellen, und einige Pflanzen mit einfachen Bestimmunghilfen zu bestimmen. Ein weiterer Unterrichtsabschnitt dient der Beobachtung der Wiesentiere bei ihrer Nahrungssuche. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Blütenbesucher und die Formen der von ihnen besuchten Blüten.

Anmeldung

Tel.: 02591 / 4129
E-Mail: info@biologisches-zentrum.de