Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Wasser und Wald in den Baumbergen

Klasse 3 und 4, ganzjährig, in Kooperation mit dem Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld

Zielgruppe: Schulklassen Primarstufe
Termin: nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden
Treffpunkt: Alter Hof Schoppmann, Nottuln-Darup
geogr. Koordinaten: 7,301477 / 51,931223 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 3 € pro Schüler/in

Die Baumberge speisen als Quellregion einige Flüsse im Münsterland. Die SuS experimentieren an Modellen zur Geologie und ordnen die Quellbäche als Lebensraum der Feuersalamander ein. Zur Biologie des Feuersalamanders informieren Sie sich durch einen Film, den sie anschließend mit schülergerechten Sachtexten vertonen. Als weitere Charakterart lernen sie die Bechsteinfledermaus kennen. Die ökologischen Ansprüche beider Arten werden in einem Lebensraumplakat zusammengestellt, Störfaktoren und die Möglichkeiten ihrer Begrenzung werden erörtert.

Die SuS erkennen die Bedeutung des FFH-Gebietes Baumberge für den Artenschutz und die Verantwortung der Bevölkerung für die nachhaltige Sicherung der Lebensräume.

Anmeldung

Tel.: 02502 / 9014386