Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Familie kre-a(k)tiv: Schokolade selbst gemacht und fair gehandelt

Zielgruppe: Familien
Termin: Samstag, 17.11.2018
Uhrzeit: 15.00 – 17.30 Uhr
Referent: Lucia Meyer-Beermann, Dipl. Oekotrophologin
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 5,00 €

Bei den Azteken war Kakao Zahlungsmittel und Speise für die Götter, heute liegt die Schokolade bei uns zu unschlagbaren Billigpreisen in den Supermärkten. In der schokoladenreichen Vorweihnachtszeit laden wir dazu ein, unsere liebste Süßspeise näher kennen zu lernen.

Wir vollziehen den Herstellungsprozess der Schokolade vom Anbau der Kakaobohne in den Äquatorialländern bis hin zur Weiterverarbeitung in den Schokoladenfabriken nach und stellen aus frisch gerösteten Kakaobohnen unterschiedliche Schokoladensorten her.

Durch Berichte von Kindern aus Brasilien wird unser Blick auf die Lebenssituation der Landarbeiterfamilien in den Anbauländern gelenkt.

Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Bitte mitbringen: eine kleine Dose für die selbst gemachte Schokolade.

Anmeldung

Tel.: 02591 / 4129
E-Mail: info@biologisches-zentrum.de