Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Herbstaktionstag Klimaschutz und Artenvielfalt am Sonntag, 24. September

Von 12 bis 17 Uhr im Biologischen Zentrum und an anderen Orten in Lüdinghausen

Programm (Planung Stand 19.9.)

Pilzausstellung im Strohlehmhaus
Eine Aktion der pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Münsterland
Eine aktuelle Auswahl aus der schier unglaublichen Vielfalt der heimischen Pilze wird frisch gesammelt oder als Trockenpräparat vorgestellt. Führungen durch die Ausstellung von 12 bis 17 Uhr.
Pilzberatung im Sinne des Sortierens von Körben ist an diesem Tag leider nicht möglich.
Für Kinder gibt es kleine Kreativ-Angebote rund ums Thema Pilze und Stockbrot (ab 13 Uhr) am Lagerfeuer.

Rund um den Apfel - ein Angebot für die ganze Familie
Regional erzeugt, frisch geerntet, biologisch angebaut: Äpfel in vielen Sorten können direkt vom Baum probiert werden.
Außerdem machen wir ab 13 Uhr leckeren Apfelsaft mit der Handpresse.

Windkraft in der Diskussion
Information und Austausch zum geplanten Windpark Aldenhövel.
Beginn der Diskussionsrunden 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr)
(Peter Finke)

Das (fast) Energie-autarke Haus
Information und Besichtigung der Kleinwindanlage Im Schilfgürtel 37, Lüdinghausen
(Paul Steinebach)

  Artikel vom 28.06.17

Zukunft der Mobilität
Vorstellung von Elektrofahrzeugen im Biologischen Zentrum
(Autohaus Rüschkamp)

Reparieren statt neu Kaufen
Das Werkstatt-Café Lüdinghausen - ein Projekt der Stiftung Bürger für Bürger unter Mithilfe von Schülern des St. Antoniusgymnasiums - ist zu Gast im Biologischen Zentrum. Reparaturbedürftige Haushaltsgeräte können mitgebracht werden.
(Frank Zienow)

Der Aktionstag findet im Rahmen der Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld statt.