Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Geführte Radtour in und um die Borkenberge

In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld

Zielgruppe: Erwachsene
Termin: Sonntag, 01.09.2019
Uhrzeit: 11.00 – 18.00
Referent: Dr. Rolf Brocksieper, Ilka Brocksieper, Dipl. Biologen
Treffpunkt: Kirchplatz Seppenrade
Gebühr: 5 €, BZFV gebührenfrei

Die Strecke führt zunächst vom Seppenrader Kirchplatz zum landschaftlich reizvollen Linnert bis nach Sythen. Von dort geht es quer durch den ehemaligen Truppenübungsplatz, entlang der Heiden, Moore und Moorwälder. Abschließend wird der Südrand der Borkenberge mit dem Hullerner See erkundet.

Die Borkenberge sind das wichtigste und schönste Naturschutz-Juwel der ganzen Region und Teil des europäischen Gebietsnetzes der FFH- und Vogelschutzgebiete. Die 140 Jahre währende militärische Nutzung hat dieses Schutzgebiet von europäischer Bedeutung erhalten und geschaffen. Die Vielzahl der besonderen Lebensräume mit ihren seltenen und gefährdeten Tier- und Pflanzenarten ist einzigartig aber vielen unbekannt. Die Radtour gewährt Einblicke in diese besondere Natur, die auch ein Zeitzeugnis einer sonst längst vergangenen Landschaft ist und kann dank der Freigabe eines weiteren Weges für die Öffentlichkeit nun auch Bereiche erschließen, die bislang für die Öffentlichkeit nicht zugänglich waren.

Die Strecke ist rund 45 km lang. Verpflegung bitte mitbringen. Eine Kaffeepause ist vorgesehen. Verkehrstechnisch intakte Räder werden vorausgesetzt, Fahrradhelme werden empfohlen.

Anmeldung

Tel.: 02591 / 4129
E-Mail: info@biologisches-zentrum.de