Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Die Bohne - Keimung, Entwicklung, Wachstumsbedingungen

Primarstufe, Klasse 2 und 3, März und April

Zielgruppe: Schulklassen Primarstufe
Termin: nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 3 € pro Schüler/in

Am Beispiel der Bohne untersuchen die Schüler/innen das Innere eines Samens und erfahren exemplarisch, wie Pflanzen sich vermehren und entwickeln können.

Zunächst werden verschiedene Obst- und Gemüsesorten hinsichtlich ihrer unterschiedlichen Samen zugeordnet. In einem praktischen Versuch erforschen wir die Kraft der Bohne und erfahren, wie sich eine Bohne aus einem Gipsbett „frei sprengt“. Sie nehmen einen Bohnensamen genauer unter die Lupe (Stereolupe) und lernen dabei den Aufbau eines Samens kenne. Am Modell werden die Entdeckungen veranschaulicht und als Mini-Modell von jedem Kind nachgebastelt. Die Entwicklung einer Pflanze aus einem Samen kann nun am Beispiel der Bohne nachvollzogen werden. Jedes Kind pflanzt einen Bohnensamen ein und kann in den folgenden Wochen die Entwicklung einer Prunkbohne bewundern und beobachten. Dazu werden anhand verschiedener Wachstumsversuche die Wachstumsfaktoren für Pflanzen erarbeitet. Zum Abschluss wird ein einfaches Bohnengericht gekocht. Die Schüler/innen erkennen dabei den Weg der Bohne von der Saat zur Ernte sowie die Bedeutung der Bohne als Nahrungsmittel.

Anmeldung

Tel.: 02591 / 4129
E-Mail: info@biologisches-zentrum.de