Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Aquatisches Ökoystem - erweitertes Programm

ab Klasse 8, Mai bis September

Zielgruppe: Schulklassen Sekundarstufe I und II
Termin: nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 3 € pro Schüler/in

Das Unterrichtsangebot lässt sich (je nach Schulstufe und Interessenslage) in vier Teilbereiche untergliedern: einen botanischen, einen zoologischen, einen chemischen und einem physikalisch / geografischen Teil.

Im botanischen Teil werden die Pflanzen der Uferzone des am Biologischen Zentrum gelegenen Klutensees untersucht und Bezüge zu den typischen Zonierungen eines Sees hergestellt. Der Schwerpunkt des zoologischen Teils liegt auf dem Sammeln und Bestimmen von Kleinlebewesen stehender Gewässer. Die Bestimmung erfolgt mithilfe eines einfachen Bestimmungsschlüssels. Anschließend werden verschiedene Beobachtungsaufgaben gestellt, wie z.B. die Anpassung der Körpergestalt an die Fortbewegungsweise im Wasser oder die Strategien der Atmung. Die Schüler/innen erstellen hierbei in Gruppen einen Steckbrief zu einem der Tiere, den sie anschließend präsentieren. Die chemische Wasseruntersuchung erfolgt mit einfachen Tests. Im physikalisch/geografischen Teil werden die physikalischen Messwerte des Sees (Wasserfarbe, Temperatur, Wassertiefe im Uferbereich) untersucht sowie ein Profil des Uferbereichs erstellt.

Anmeldung

Tel.: 02591 / 4129
E-Mail: info@biologisches-zentrum.de